Die Pestalozzi Grundschule Weimar gezeichet

Pestalozzi
Grundschule
Weimar

Aktuelles

Schulöffnung Woche vom 06.05.2021

veröffentlicht am 01. Mai 2021

Am Donnerstag , 06.05.2021, öffnet die Schule mit dem Wechselunterricht in allen Klassenstufen mit der Gruppe B (Geschwisterkinder Rhythmus) bei Unterschreitung einer Inzidenz von 165- 100.

Wechselrhythmus:
Woche vom 26.05.2021 Gruppe A nur Klassenstufe 4
Woche vom 03.05.2021 Gruppe B alle Klassen ab 06.05.
Woche vom 10.05.2021 Gruppe A 14.05. Ferientag
Woche vom 17.05.2021 Gruppe B
Woche vom 27.05.2021 Gruppe A (25. und 26.05.21 unterrichtsfreie Tage)
u.s.w.

https://stadt.weimar.de/aktuell/coronavirus/bundesnotbremse/ Erläuterungen zur Berechnung

Unterrichtszeiten
Klasse 1a   07.45 – 11.40 Uhr
Klasse 1b   07.45 – 11-40 Uhr
Klasse 1c   08.00 – 11. 55 Uhr
Klasse 1d   08.00 – 11.55 Uhr
Klasse 2a   08.00 – 11.55 Uhr
Klasse 2b   08.00 – 11.55 Uhr
Klasse 2c   07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 2d  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 3a  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 3b  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 3c   08.00 – 11.55 Uhr
Klasse 3d  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 3e  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 4a  08.00 – 11.55 Uhr
Klasse 4b  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 4c  07.45 – 11.45 Uhr
Klasse 4d  08.00 – 11.55 Uhr

Allgemeiner Hortbetrieb findet nicht statt. Wer nicht für die Notbetreuung angemeldet ist, geht nach dem Unterricht nach Hause.
Mittagessen kann nicht angeboten werden.

Notbetreuung

Parallel zum Wecheselunterricht läuft die Notbetreuung unter den gegenwärtigen Bedingungen, Gruppen und Zeiten. Bitte nutzen Sie weiterhin die vorgegebenen Formulare.
Kinder, die im Wechselunterricht sind, können anschließend die Notbetreuung besuchen.
In der Notbetreuung gibt es Mittagessen.

Eine schriftliche oder telefonische Anmeldung, 2 Tage im Voraus, ist dafür Voraussetzung. (siehe Formular)
Betreuungsbedarf außerhalb der Betreuungszeiten besprechen Sie bitte mit der Hortleitung.
Hinweise, An- und Abmeldungen teilen Sie uns per Email oder telefonisch mit.

Sekretariat, Haus 15 Tel. 905405
Hort Böhlaustr. Tel.202595
Hort Haus 15a Tel. 0170/7855246
Hortbüro Tel.7736312

Gruppenbildung
Betreuungszeit für alle Gruppen

07.00 – 16.00 Uhr

Klassen 1a,1d

Gruppe 1ad Hortraum Kl.1d Haus 15a, 1.Etage Abholung Bärbel, halbstündlich

Klassen 1b,1c

Gruppe 1bc Hortraum Kl.1c Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich

Klassen 2a,2c

Gruppe 2ac Hortraum Kl.2a Böhlaustraße Abholung 1x klingeln

Klassen 2b,2d

Gruppe 2bd Hortraum Kl.2b Böhlaustraße Abholung 2x klingeln

Klassen 3a,3b,3c

Gruppe 3abc Hortraum Kl.3c Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich

Klassen 3d,3e

Gruppe 3de Hortraum Kl.3d Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich

Klassen 4a,4c

Gruppe 4ac Hortraum Kl.4c Haus 15 Türmchen, Abholung 3x klingeln

Klassen 4b,4d

Gruppe 4bd Hortraum Kl.4d Haus 15 Abholung 2x klingeln

Hinweis:

Die aktuelle Allgemeinverfügung gilt bis zum 08.05.2021 und ermöglicht weiterhin die Aussetzung der Präsenzpflicht auf Antrag.
Testpflicht:

Unabhängig von einem Schwellenwert ist die Präsenz in der Schule nur erlaubt für Personen, die 2 x wöchentlich den angebotenen Selbsttests nutzen. Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal. Alternativ wird die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung bzw. eines Nachweises über eine Schnelltestung auf das Coronavirus SARS-CoV-2, zum Beispiel an einem Bürgertestzentrum, welcher nicht älter als 48 Stunden ist, als Testung am Testtag der Einrichtung anerkannt. Diese Regelung gilt sowohl für den Präsenzunterricht als auch für die Notbetreuung. Leistungsnachweise sind unabhängig davon zu erbringen.

Testungen erfolgen regelmäßig dienstags und donnerstags in der Schule.

Die Schulleitung

Alle aktuellen Änderungen werden täglich hier veröffentlicht.
Donnerstag, 06.05.2021

Notbetreuungsgruppe 3d,e  – Betreuung endet 15.00 Uhr
Notbetreungsgruppe 1a,1d – Betreuung endet wie geplant 16.00 Uhr

Mittwoch, 05.05.2021

Notbetreuungsgruppe 1a,1d- Betreuung endet 14.00 Uhr

Testung mit Lolly Selbsttest

veröffentlicht am 13. April 2021

Testmaterial wurde kurzfristig geliefert. Der nächste Test findet am Donnerstag, 22.04.2021 statt.

siehe https://bildung.thueringen.de/

Die Testung ist freiwillig.
Mit einer Widerspruchserklärung können Sie Ihr Kind befreien. Daraus ergibt sich kein Nachteil für Ihr Kind.
Die erste Testung wird am Mittwoch, 14.04.2021, in der 1. Stunde erfolgen.

Weitere regelmäßige Testungen sind dienstags und donnerstags geplant.

Die Kinder werden von der Klassenlehrerin vorbereitet. Das geschieht durch das Ansehen eines kleinen Erklärfilmes, Demonstrationen und Besprechungen. Die Handhabung zu Ihrer Kenntnis finden Sie hier.
Die 2minütige und die 15minütige Wartezeit wird durch Musikhören oder Vorlesen o.ä. überbrückt.
Das Testergebnis wird nur vom Lehrer eingesehen.
Sollte ein Testergebnis positiv sein, werden Sie sofort informiert. Bis zur Abholung warten die Kinder im Bereich der Schulleitung. Von dort, Haus 17 (bitte am Sekretariat klingeln), können Sie Ihr Kind abholen.
Es erfolgt eine Meldung an das Gesundheitsamt. Das GA legt weiteren Maßnahmen fest und setzt sich mit den Eltern in Verbindung.

Befreiung vom Präsenzunterricht

veröffentlicht am 16. März 2021

Sehr geehrte Eltern,

die Befreiung vom Präsenzunterricht ist auf formlosen, begründeten Antrag möglich. Sie erhalten schriftlich Bescheid. Dieser gilt entsprechend der Allgemeinverfügung vom 16.03.- 31.03.2021 bzw. vom 01.04.- 24.04.2021, weiterhin vom 25.04.-08.05.2021. Die Aussetzung der Maskenpflicht kann im begründeten Ausnahmefall genehmigt werden.

Die Schulleitung

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23

veröffentlicht am 16. März 2021

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der Corona Einschränkungen wurde amtlich festgelegt, dass die Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23 postalisch erfolgen soll.

Mit Rücksicht auf geltende Kontaktbeschränkungen in den Schulen, werden ab dem 26. April 2021 die erforderlichen Formulare auf den Internetseiten des Staatlichen Schulamtes Mittelthüringen, des Sport- und Schulverwaltungsamtes Weimar sowie auf der Homepage der Schule veröffentlicht und von den Eltern eigenständig heruntergeladen, ausgefüllt und in der Schule bis zum Stichtag 04. Mai 2021 (durch Einwurf in den Briefkasten oder Versand) eingereicht.
Außerdem können die Unterlagen in der Poststelle des SSA Mittelthüringen, Schwanseestr. 9, Weimar abgeholt werden.
https://www.thueringen.de/th2/schulaemter/mittelthueringen/service/elternundschueler/index.aspx

Bereitstellung/Ausgabe folgender Unterlagen: ab 26.04.2021
  • Anmeldung zum Schulbesuch Grundschule
  • Anmeldung zum Schulbesuch Gemeinschaftsschule Jenaplan
  • Antrag auf ein Gastschulverhältnis an eine andere als zuständige Grundschule

Die Anmeldung im Schulhort erfolgt voraussichtlich Anfang 2022.

Rückgabe der Unterlagen an die Schule bis zum 04.05.2021 per Versand oder in den Hausbriefkasten (befindet sich in der Mauer) Shakespearestr.17, 99425 Weimar

Bitte beachten Sie die Bekanntmachung im Rathauskurier der Stadt Weimar vom 17.04.2021 bzw. die aktuellen Presseinformationen.

Die Schulleitung

Zeugnisausgabe

veröffentlicht am 15. Februar 2021

Sehr geehrte Eltern,

die Ausgabe der Zeugnisse erfolgt am Freitag, 19.02.2021 zeitlich gestaffelt an die Eltern oder Kinder. Beauftragte Personen legen eine Vollmacht der Sorgeberechtigten vor.
Nicht abgeholte Zeugnisse werden im Sekretariat hinterlegt. Einen individuellen Übergabetermin vereinbaren Sie bitte mit der Klassenlehrerin, sollten Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können.

Klasse 1a Haus 15a, linker Eingang 8.30 Uhr

Klasse 1b Haus 15a, rechter Eingang 8.30 Uhr

Klasse 1c Haus 17, Fenster Kl.3e 8.30 Uhr

Klasse 1d Haus 15a, Aulaeingang 8.30 Uhr

Klasse 2a Haus 17, Haupteingang Mitte 8.30 Uhr

Klasse 2b Haus 17, linker Eingang 8.30 Uhr

Klasse 2c Haus 17, Haupteingang Mitte 9.00 Uhr

Klasse 2d Haus 15, Eingang Türmchen 8.15 Uhr

Klasse 3a Haus 15a, Aulaeingang 9.00 Uhr

Klasse 3b Haus 17, linker Eingang 9.00 Uhr

Klasse 3c Haus 17, linker Eingang 8.00 Uhr

Klasse 3d Haus 17, Fenster Kl.3e 9.00 Uhr

Klasse 3e Haus 17, Fenster Kl.3e 8.00 Uhr

Klasse 4a Haus 15, linker Eingang 8.30 Uhr

Klasse 4b Haus 15, linker Eingang 8.00 Uhr

Klasse 4c Haus 15, rechter Eingang 8.00 Uhr

Klasse 4d Haus 15, rechter Eingang 8.30 Uhr

Auf dem Schulgelände besteht Maskenpflicht!

Die Schulleitung

Notbetreuung und Förderunterricht

veröffentlicht am 05. Februar 2021

Förderunterricht

Sehr geehrte Eltern,
die angekündigte Öffnung der Schule für Kinder mit besonderen Bedarfen ist von uns geplant. Der infrage kommende Personenkreis wird vom 01.-05.02.21 über die Klassenlehrer direkt angesprochen.

Der Förderunterricht ist ab 8.2.2021 wie folgt organisiert:

1. und 2. Jahrgang

Mo, Mi, Fr 8.30-11.30 Uhr Förderunterricht für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf
Di, Do Homescooling für alle

3. und 4. Jahrgang

Di, Do 8.30-11.30 Uhr Förderunterricht für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf
Mo, Mi, Fr Homescooling für alle

Hinweis: Zur Zeit finden in der Schule Sanierungsarbeiten statt (Fußböden und Elektroarbeiten), sodass mehrere Räume nicht nutzbar sind.

Die Notbetreuung bleibt mit Anmeldung bestehen.

Notbetreuung

Sehr geehrte Eltern,
in der Notbetreuung werden die Kinder in kleineren, festen Gruppen betreut, solange, bis der Schulbetrieb wieder anläuft.
Jede Gruppe hat 2 hauptverantwortliche Erzieher/Erzieherinnen.
Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder ihre Wochenaufgaben mitbringen, die am Vormittag angefertigt werden können. Das Mittagessen sollte ebenfalls rechtzeitig bestellt sein.

Ab dem 08.02.2021 kann die Notbetreuung wieder im Zeitraum von 6.00- 17.00 Uhr abgedeckt werden. Eine schriftliche oder telefonische Anmeldung, 2 Tage im Voraus, ist dafür Voraussetzung.

Hinweise, An- und Abmeldungen teilen Sie uns per Email oder telefonisch mit.
Sekretariat, Haus 15 Tel. 905405
Hort Böhlaustr. Tel.202595
Hort Haus 15a Tel. 0170/7855246
Hortbüro Tel.7736312

Gruppenbildung

Klassen 1a,1b
Gruppe 1ad Hortraum Kl.1 Haus 15a, 1.Etage Abholung Bärbel, halbstündlich
Klassen 1b,1c
Gruppe 1bc Hortraum Kl.1c Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich
Klassen 2a,2c
Gruppe 2ac Hortraum Kl.2a Böhlaustraße Abholung 1x klingeln
Klassen 2b,2d
Gruppe 2bd Hortraum Kl.2b Böhlaustraße Abholung 2x klingeln
Klassen 3a,3b,3c
Gruppe 3abc Hortraum Kl.3c Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich
Klassen 3d,3e
Gruppe 3de Hortraum Kl.3d Haus 15a Abholung Bärbel, halbstündlich
Klassen 4a,4c
Gruppe 4ac Hortraum Kl.4c Haus 15 Türmchen, Abholung 3x klingeln
Klassen 4b,4d
Gruppe 4bd Hortraum Kl.4d Haus 15 Abholung 2x klingeln

Zeugnisausgabe

Die Zeugnisse werden am Freitag, 19.02.2021 ausgegeben. Den Ort und die Zeit erfahren Sie von der Klassenlehrerin.

Die Schul- und Hortleitung ,05.02.2021

postalische Anmeldung an weiterführende Schulen

veröffentlicht am 25. Januar 2021

Anmeldung an einer Regelschule oder an einer TGS

Die Anmeldung erfolgt an der Schule Ihrer Wahl bis zum 09.03.2021 postalisch. Die Regelschulbezirke sind aufgehoben.

Anmeldungsformulare entnehmen Sie den Seiten des Staatlichen Schulamtes Mittelthüringen und des Sport- und Schulverwaltungsamtes Weimar:

ab 01.03.2021

Anmeldung am Gymnasium in der Woche vom 01.03.2021 bis zum 06.03.2021

Mit dem Zeugnis bzw. mit einer Empfehlung können Sie Ihr Kind an einem Gymnasium Ihrer Wahl anmelden.

Anmeldungsformulare entnehmen Sie den Seiten der Homepage Ihrer Wunschule bis zum 01.03.2021

Detaillierte Informationen zum Anmeldeverfahren aller weiterführenden Schulen finden Sie im Rathauskurier Nr. 2/2021.

Aktuell Phase "Rot"- Notbetreuung!

veröffentlicht am 15. Dezember 2020

Sehr geehrte Eltern,

nach den Presseberichten vom 13.12.2020 wird der Präsenzunterricht ab dem 16.12.2020- bis voraussichtlich 08.01.2021 eingestellt.
Sie erhalten die Aufgaben für das Lernen zu Hause von der Klassenlehrerin.

Alle Eltern, die keine Möglichkeit der Betreuung während der Stufe 3 »Rot« des Stufenkonzeps vom 16.-22.12. 2020 und vom 04.- 08.01.2021 zu Hause haben, zeigen bitte Ihren Bedarf mit Angabe der genauen täglichen Betreuungszeit per Email an. Nutzen Sie unser Formulaer. Wir melden uns bei Ihnen.

Die Mittagsversorgung findet bis zum 18.12.2020 und ab 4.1.2021 statt. Im Zeitraum vom 21.-23.12.2020 kann kein Mittagessen angeboten werden.

Angemeldete Kinder, die am 23.12.2020 keine Betreuung mehr brauchen, sollten abgemeldet werden.

Beachten Sie bitte auch, dass vom 28.-30.12.2020 Schließzeit im Hort ist. Es kann nur eine dringende Notbetreuung angeboten werden.
Melden Sie sich telefonisch unter 7736312 , 905405 oder 7736311.

Trotz dieser schwierigen Situation wünscht das Kollegium der Pestalozzi Grundschule allen eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start in ein hoffentlich sorgenfreies 2021 mit Gesundheit. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe. Ein herzliches Dankeschön richten wir besonders an die Elternsprecher und an alle Mitglieder des Schulfördervereins, die konstruktiv mit uns zusammengearbeitet und die Schule mit kreativen Idee und Gedanken unterstützt haben.

Die Schul- und Hortleitung

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/einstellung-des-praesenzunterrichts-ab-16-dezember-2020/

Beschluss der Landesregierung

veröffentlicht am 11. Dezember 2020

Aus dem Beschluss der Landesregierung

Schulische Bildung

Die Bildungseinrichtungen mit dem pädagogischen und nichtpädagogischen Personal haben ebenso wie die Kinder und Jugendlichen sowie deren Eltern im bisherigen Verlauf der Corona-
Pandemie hervorragend auf die damit verbundenen Herausforderungen reagiert. Dies hat auch dazu beigetragen, dass Kindergärten, frühkindliche Betreuungseinrichtungen, und Schulen
nicht zu Treibern des lnfektionsgeschehens gehören. 1. Im Kontext eines zu erwartenden bundesweiten Lockdowns wechseln zusätzlich zu
den bisher getroffenen Maßnahmen ab Klasse 7 wechseln die Klassen 1 bis 6 am 21.und 22. Dezember 2020 sowie zwischen dem 4. und 10. Januar 2021 in den Distanzunterricht
und das häusliche Lernen.
Allen Kindern der Klassenstufen 1-4, deren Eltern die häusliche Betreuung nicht gewährleisten können, wird eine schulische Betreuung angeboten.

Unterricht nach den Herbstferien, weiterhin Phase grün mit aktuellen Informationen

veröffentlicht am 22. November 2020

Sehr geehrte Eltern,

wir beginnen den Schulbetrieb nach den Herbstferien mit der Phase grün.
Das bedeutet, dass vorerst der Unterricht lt. Stundenplan sowie der Hortbetrieb regulär stattfinden.
Wir erwarten die Kinder am Montag in gewohnter Weise.
Alle sind aufgefordert, die Hygienevorschriften einzuhalten und umzusetzen.
Von weiteren Maßnahmen setzten wir Sie umgehend in Kenntnis.

Aktuell 06.11.2020:
  1. Schwimmen findet ab 11.11.2020 für die Klassenstufe 3 statt!
Aktuell 23.11.2020

In der Woche vom 23.11.-26.11.2020 findet kein evangelischer Religionsunterricht statt.
Am 27.11.2020 ist ein schulfreier Tag, der Hort ist für angemeldete Kinder geöffnet.
Klassenfahrten sind bis zu den Winterferien abgesagt.

Die Schulleitung

Eröffnung der Schulbibliothek

veröffentlicht am 20. November 2020

Am 20. November 2020 haben wir mit einer kleinen Feier unsere Schulbibliothek eröffnet. Nun kann gelesen und geliehen werden.
Wir möchten allen Sponsoren nochmals herzlich danken.

Elternsprechtag 04.11.2020, 17.00- 19.00 Uhr entfällt in der Schule

veröffentlicht am 29. Oktober 2020

Im Zeitraum vom 4.-10.11.2020 bekommen Eltern die Möglichkeit, das geplante Gespräch telefonisch mit dem Klassen- oder Fachlehrer zu führen. Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Gesprächszeit. Möchten Sie sich noch anmelden, können Sie das schriftlich bei der Klassenlehrerin anzeigen.

1. Schultag 2020/21

veröffentlicht am 24. August 2020

Ab dem 31.08.2020 erwarten wir alle Kinder der 2.-4. Klassen in gewohnter Weise bis 8.00 Uhr im Klassenraum.
Die Schultüren öffnen 07.45 Uhr, der Unterricht beginnt 08.00 Uhr.
Im Gebäude besteht MNB- Pflicht, im Freien und im Klassenraum nicht.
Das Betreten der Schule für schulfremde Personen ist nach wie vor eingeschränkt, mit Termin und nur mit schriftlichem Kontaktnachweis möglich.

Die Schulanfänger empfangen wir 08.00 Uhr mit ihren Eltern auf dem Schulhof. Der Unterricht beginnt 8.15 Uhr und endet Montag und Dienstag 10.30 Uhr. Die Kinder können wieder auf dem Schulhof in Empfang genommen werden.
Genauere Informationen werden zur Schuleinführung mitgeteilt.

Ab Mittwoch, 02.09.2020 gilt für alle Klassen der Stundenplan.

Der Hort ist von 6.00 – 17.00 Uhr geöffnet. Früh- und Späthort finden im Gebäude der Böhlaustraße statt.

»Musikalische Grundschule Thüringen«

veröffentlicht am 20. August 2020

Es hat geklappt! Am 14. Juni 2017 erhielt die Schule das Zertifikat zur »Musikalischen Grundschule«. In einer zweijährigen Arbeit konnten wir nachweisen, dass Musik in unserem Schulalltag eine tragende Rolle spielt. Damit führen wir nun offiziell den Namen »Musikalische Grundschule Thüringen«.
In einer 3jährigen Rezertifizierungsphase haben wir bewiesen, dass wir uns weiterentwickelt haben. Erneut wurde uns der Titel verliehen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben.

stufenweise Schulöffnung ab 07.05.2020

veröffentlicht am 29. April 2020

Sehr geehrte Eltern,

nachdem unser Bildungsminister Herr Holter die Eckpunkte für eine Schulöffnung bekanntgegeben und das Ministerium Vorlagen für die Ergreifung verbindlicher Hygienemaßnahmen mitgeteilt hat, arbeiten wir mit Hochdruck an der Organisation zur Öffnung der Schule inklusive einem schulischen Hygieneplan.

Die Schulöffnung erfolgt

  • am 07.05.2020 für Kinder mit besonderen Bedarfen,
    Unterrichtszeit 08.30 – 11.30 Uhr
    Wir erwarten alle betreffenden Kinder 08.30 Uhr auf ihrem Schulhof.

  • ab 11.05.2020 für Lerngruppen der 4. Klassen, Einlass 7.45 Uhr bzw. 7.50 Uhr
    Unterrichtzeit 8.00 – 11.40 Uhr

  • ab 12.05.2020 für Lerngruppen der 3. Klassen

  • ab 18.05.2020 für Lerngruppen der 2. Klassen

  • ab 25.05.2020 für Lerngruppen der 1. Klassen

In einem Elternbrief werden Sie zeitnah vor Schulbeginn über die genauen Abläufe informiert.

Die Möglichkeit, Ihr Kind für die Notbeteuung Gruppe A plus, Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C anzumelden, bleibt unter den aufgestellten Kriterien bestehen.
Die Versorgung mit Mittagessen ist momentan noch nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Rekordeinnahmen in der Vereinshütte auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt

veröffentlicht am 09. Januar 2020

Am 8.12.2019 hatte der Förderverein der GS Pestalozzi wieder die Möglichkeit, sich in der Vereinshütte auf dem Weimarer Weihnachtsmarkt zu präsentieren. Wie schon viele Jahre zuvor hatte Frau Sieglerschmidt die Organisation in ihre Hände genommen. Die Eltern hatten im Vorfeld eifrig Plätzchen gebacken, die Kinder und Erzieher-/innen fleißig gebastelt und durch eine Privatspende konnte sogar Bioglühwein und Kinderpunsch ausgeschenkt werden. Auch die musikalischen Darbietungen unserer kleinen Musiker neben dem Stand umrahmten den Tag auf besondere Weise. Über den kompletten Tag hinweg fanden die angebotenen Sachen reißenden Absatz. Der Verein hat sich über die Jahre so gut etabliert, dass Passanten gezielt nach den Plätzchentüten gefragt haben. Durch den ideenreichen Einsatz zweier Grundschulkinder wurde der letzte Korb mit Plätzchen 19.45 Uhr am benachbarten Glühweinstand unters zahlende Volk gebracht. Um 20 Uhr ging die allerletzte Tüte über den Tresen. Ein junger Mann wollte auf dem Heimweg noch Plätzchen kaufen und traute seinen Augen nicht, dass (fast) alles weg war. Dank des unermüdlichen Einsatzes aller Beteiligten konnte eine neue Rekordsumme von über 1.500 Euro eingespielt werden! Das Geld wird nun in das im Frühjahr 2020 stattfindende Zirkusprojekt der Schule investiert. DANKE an alle, die mitgemacht haben.

Neuer Vorstand des Fördervereins gewählt

veröffentlicht am 09. Januar 2020

Am 05.11.2019 fand die letzte Mitgliederversammlung des Fördervereins der GS Pestalozzi statt. Udo Beberhold berichtete über die Arbeit des Fördervereins im vergangenen Schuljahr. Im Anschluß wurde der neue Vorstand gewählt:

Frau Manuela Gorke – Vorsitzende
Frau Ilka Nyga – Stellvertretende Vorsitzende
Frau Sandra Torke – Finanzen

Frau Carola Battke – Beisitzerin
Frau Anja Kaps – Beisitzerin

Der neue Vorstand bedankt sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden für die tolle Arbeit der vergangenen Jahre und freut sich auf neue und spannende Aufgaben.

Live Konzert mit Christina Rommel und Band

veröffentlicht am 30. September 2019

Christina Rommel & Band wollen mit den Kindern der Musikalischen Grundschule Pestalozzi
Weimar am 24. Oktober 2019 Musikunterricht lebendig und interaktiv werden lassen. In
Workshops und einem gemeinsamen Konzert erleben die Kinder wie es sich anfühlt, auf der
Bühne zu stehen und welche Vorbereitung notwendig sind, um im Rampenlicht zu stehen.
Es gibt sieben verschiedene themenspezifische Projektgruppen an diesem Tag, die von
Christina Rommel & Band mit Leben erfüllt werden. Im Musikunterricht lernten die Kinder über
den Sommer bereits drei Lieder von Christina Rommel, die ebenso zum Konzert performt
werden.
Höhepunkt des Tages ist eine erste Eigenkomposition der Kinder, welche an diesem Tag im
Rahmen eines Texter- und Komponistenworkshops gemeinsam mit Christina Rommel entstehen
wird.

Live Konzert mit Christina Rommel und Band

veröffentlicht am 30. September 2019

Christina Rommel & Band wollen mit den Kindern der Musikalischen Grundschule Pestalozzi
Weimar am 24. Oktober 2019 Musikunterricht lebendig und interaktiv werden lassen. In
Workshops und einem gemeinsamen Konzert erleben die Kinder wie es sich anfühlt, auf der
Bühne zu stehen und welche Vorbereitung notwendig sind, um im Rampenlicht zu stehen.
Es gibt sieben verschiedene themenspezifische Projektgruppen an diesem Tag, die von
Christina Rommel & Band mit Leben erfüllt werden. Im Musikunterricht lernten die Kinder über
den Sommer bereits drei Lieder von Christina Rommel, die ebenso zum Konzert performt
werden.
Höhepunkt des Tages ist eine erste Eigenkomposition der Kinder, welche an diesem Tag im
Rahmen eines Texter- und Komponistenworkshops gemeinsam mit Christina Rommel entstehen
wird.

Weihnachtskonzert in Planung

veröffentlicht am 25. September 2018

Auch dieses Jahr wird unsere Schule wieder ein tolles Weihnachtskonzert für Schüler und Eltern auf die Beine stellen. Am 5. Dezember 2019, 17 Uhr, ist es soweit. Der Chor, die Bläserklassen, unsere Tänzer und einige Solisten werden uns auf Weihnachten einstimmen.

Sommerkonzert in Planung

veröffentlicht am 19. März 2018

Am 13. Juni 2018 laden wir zum traditionellen Sommerkonzert ein.
Der Chor, die Bläserklassen, unsere Tanzgruppen und einige Solisten zeigen Ihr Können.
Anschließend brennt der Rost des Schulfördervereins.

Bläserklasse feiert 10jähriges!

veröffentlicht am 01. März 2018

Am 22.03.2018 begehen unsere Bläserklassen ihr 10jähriges Bestehen. In einem Festakt präsentieren sie sich den Gästen.